Otto-Lilienthal-Museum

wie der Mensch Flügel bekam

Beschreibung

Fliegen zu können wie die Vögel ist ein Traum, der so alt ist wie die Menschheit. Das Museum in Otto Lilienthals Geburtsstadt Anklam zeigt lebendig und an Mitmach-Stationen, wie es gelang, der Natur das Geheimnis abzutrotzen. Darüber hinaus waren die Lilienthals besonders kreative und vielseitige Persönlichkeiten der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts. Deshalb begegnet man im Museum auch Baukästen, Dampfmaschinen, Ritterburgen, Ballonen, Drachen, Engeln, Außerirdischen und dem Traum vom ewigen Frieden.

Karte

  • wie der Mensch Flügel bekam
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Adresse

Otto-Lilienthal-Museum, Ellbogenstraße 1, 17389 Anklam, Deutschland

Öffnungszeiten

angemeldete Gruppen 7/24 (jederzeit)

unangemeldet:

von Juni bis September
täglich: 10 – 17 Uhr

Oktober und Mai
Di – Fr: 10 – 17; Sa, So und Feiertag 13 – 17 Uhr

von November bis April
Mi – Fr: 11 – 15.30 Uhr; So und Feiertag 13 – 15.30 Uhr

erweiterte Öffnungszeiten während der Schulferien und auf Anfrage
geschlossen: 24. und 31. 12.

Weitere Anbieter

Apartmenthaus Haus Seenland

Preise je nach Zimmeranzahl und Saison auf Anfrage

ibis München Messe

ab 56€ pro Nacht im DZ inkl. Frühstück

Otto-Lilienthal-Museum

  • Datei laden
Logo_groupedia_4