LUMEN – Museum of Mountain Photography

Beschreibung

Ferne Berge seh ich glühen*

Die Faszination für die Berge ist seit Menschengedenken ungebrochen. Mit LUMEN findet diese Faszination ein fotografisches Zuhause: Am Gipfel des Kronplatzes (in Südtirol) angesiedelt, sind 1800 Quadratmeter vollinhaltlich der Fotografie der Berge gewidmet. Auf vier Stockwerken macht LUMEN die Geschichte der Bergfotografie von ihren Anfängen bis hin zur Gegenwart ebenso wie die Kunst von Bergfotografen aus aller Welt erfahrbar.

Wissenschaftlicher Anspruch und Unterhaltung sind dabei kein Widerspruch – LUMEN zeigt historische Aufnahmen und digitale Innovationen, spannende Wechsel- und Sonderausstellungen sowie spektakuläre Inszenierungen. Das kuratierte Programm zeichnet sich durch seinen interdisziplinären Charakter aus: Alpinismus, Tourismus, Politik, Spiritualität und Historie – das Thema Berg wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Ein besonders beeindruckender Blickfang ist der „Shutter“ – eine Riesenblende, die sich öffnen und schließen lässt und so zur Projektionswand wird. Im Restaurant AlpiNN wird indes gastronomischer Hochgenuss mit atemberaubendem Ausblick verbunden. Ein Veranstaltungssaal für bis zu 200 Personen bietet außerdem Platz für Seminare, Tagungen und Events. Auch die Lage ist Programm: Inmitten der Dolomiten – der „schönsten natürlichen Architektur der Welt“ (Le Corbusier) erstrahlt das Gebäude der ehemaligen Bergstation der Kronplatz-Seilbahn auf 2275m in modernem Gewand.

Der Programmatik des Hauses entsprechend, Unterhaltung mit fotografischem Anspruch zu verbinden, setzt LUMEN neue Maßstäbe in der Präsentation von Bergfotografie. Dies zeigt sich in der szenograhischen Umsetzung der Ausstellungsräume ebenso wie in der inhaltlichen Konzeption des Hauses. Dank der Unterstützung nationaler und internationaler Partner konnte so ein spannender Parcours geschaffen werden, der Besucherinnen und Besuchern neue Blicke auf das „alte“ Thema Berg ermöglicht. Im Zusammenspiel multiperspektivistischer Zugänge und inmitten einer einzigartigen Kulisse macht LUMEN das Thema Bergfotografie zum gesamtheitlichen Erlebnis.

*von Wilhelm Busch

 

Karte

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Adresse

LUMEN – Museum of Mountain Photography, Seilbahnstraße, Bruneck, Südtirol, Italien

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag und an Feiertagen.

10:00 – 16:00 Uhr

letzter Einlass: 15:30 Uhr

letzte Talfahrt der Gondelbahn: 17:00 Uhr

geöffnet 2. Samstag im Juni – 2. Sonntag im Oktober und Ende November – Mitte April

(entsprechend den Öffnungszeiten der Seilbahn Reischach)

 

Weitere Anbieter

Apartmenthaus Haus Seenland

Preise je nach Zimmeranzahl und Saison auf Anfrage

ibis München Messe

ab 56€ pro Nacht im DZ inkl. Frühstück

LUMEN – Museum of Mountain Photography

  • Datei laden
Logo_groupedia_4