Keramikmuseum Westerwald

Beschreibung

Das Keramikmuseum Westerwald ist das größte Keramikmuseum Europas und hat mit seiner besonderen Verbindung von Kunst, Handwerk und Regionalgeschichte eine einzigartige Position in der Museumslandschaft. Es ist ein Treffpunkt, wo Kunst und Handwerk, Technik und Pädagogik, Historie und Zukunft zusammenkommen und sich mit einander verbinden.
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch das immaterielle Kulturerbe des Kannenbäckerlandes und entdecken Sie den zeitgenössischen Umgang mit dem Werkstoff Keramik, sei es technisch oder künstlerisch.

Das Keramikmuseum bietet nach Vereinbarung professionelle Führungen, Workshops und themenorientierte Museumspädagogik an.

 Das Keramikmuseum ist barrierefrei zu besuchen. Über flache Rampen oder einen Aufzug lässt sich das komplette Haus bequem erkunden. Eine Familien-Toilette mit Ausstattung für Rollstuhl und Kinderwagen sowie ein Wickelbrett gibt es im Foyer des Museums und in der Museumspädagogik. Ca. 30 kostenlose Parkplätze für PKW und 2-3 Reisebusse stehen ebenerdig direkt am Eingang des Museums kostenlos zur Verfügung. Das Museum befindet sich nur auf 400 m. Distanz von der A48.

 

Karte

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Adresse

Keramikmuseum Westerwald, Lindenstraße 13, 56203 Höhr-Grenzhausen, Deutschland

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag und Feiertags 10 -17 Uhr

Kontakt

Schnelle Direkt-Anfrage

Weitere Anbieter

Keramikmuseum Westerwald

Logo_groupedia_4