Glockenstadt Gescher

Glockenstadt Gescher, klingt gut

Beschreibung

Gescher als attraktive Kleinstadt im Herzen des westlichen Münsterlandes, bietet ein vielfältiges Angebot verschiedenster Möglichkeiten für Ausflüge, für den Urlaub oder ein abwechslungsreiches Wochenende.
Die sprichwörtliche „Parklandschaft des Münsterlandes“ ist hier vielerorts hautnah zu erleben und ein weit verzweigtes Netz von Rad- und Wanderwegen lädt ein zu einer Tour durch die Natur. In den Naherholungs- und Naturschutzgebieten rund um Gescher findet man die Ruhe, die andernorts schon selten geworden ist.
In zentraler Lage befinden sich der „Museumshof auf dem Braem“, eine Originaldarstellung des ländlichen Lebens aus früherer Zeit, das einzigartige Glockenmuseum mit einer Sammlung seltener Glocken und einer lehrreichen Darstellung der Kunst des Glockengusses, sowie das Westfälisch-Niederländische Imkermuseum, welches ebenfalls von überregionaler Bedeutung ist. In das ehemalige Kutschenmuseum ist die Kunsthalle Hense eingezogen. Die Sammlung Hense ist eine Privatsammlung zeitgenössischer Kunst. Dort werden Einzel- oder Gruppenausstellungen der Sammlung bzw. Themenausstellungen in wechselnden Präsentationen der Öffentlichkeit gezeigt.
Natürlich gehört auch das D(T)orfmuseum in Gescher-Hochmoor zu den interessanten Museen im westlichen Münsterland. Darüber hinaus gibt es einige lobenswerte Besichtigungspunkte innerhalb der Stadt zu denen neben der imposanten St. Pankratius Kirche sicherlich die Glockengießerei zählt.
Die auf dem Weltjugendtag von Papst Benedikt XVI. auf den Namen des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. geweihte Glocke wurde in der Glockengießerei Gescher gegossen. Heute hängt die Glocke im Turm der Kölner Kirche St. Aposteln.
Beim Tagesprogramm „Gescheraner Dreiklang“ können Sie die Glocke bei der Geburt – Führung durch die Glockengießerei -, während der Arbeit – Kirchturmführung – und im Ruhestand – Führung durch das Glockenmuseum – erleben. Neu im Programm ist die Führung „Mit Lappen und Besen durchs Glockenmuseum“ mit Putzfee Helga. Eine informative Museumstour der betont besonderen Art.
Besuchen Sie Gescher – denn hier können Sie was erleben!

Karte

  • Glockenstadt Gescher, klingt gut
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Adresse

Armlandstraße 15, Gescher

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr  + 15.00 – 16.30 Uhr (Montagnachmittag geschlossen)

Sa. 10.00 – 12.00 Uhr

Weitere Anbieter

Glockenstadt Gescher

  • Datei laden
Logo_groupedia_4