Museumsdorf Bayerischer Wald

Beschreibung

Ein Spaziergang durch das Museumsdorf ist wie eine Reise in die Vergangenheit des Bayerischen Waldes. Es erwarten Sie wunderschöne, alte Bauernhöfe aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, alte Kapellen, Mühlen, Sägen, farbenprächtige Bauerngärten und alte Haustierrassen. In den Gebäuden finden Sie eingerichtete Bauernstuben, hervorragende Ausstellungen zum religiösen und alltäglichen Leben und unter anderem eine Ausstellung speziell für Kinder.

Karte

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Adresse

Museumsdorf Bayerischer Wald, Am Dreiburgensee, Tittling, Deutschland

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

April bis Ende Oktober

Einlass ins Museumsdorf täglich von
9.00 – 17.00 Uhr (letzter Einlass). 

Museumsgasthaus Mühlhiasl täglich von
10.00 – 18.00 Uhr. 
 

Öffnungszeiten im Winter

Den ganzen Winter über sind herrliche Spaziergänge durch das Museumsdorf möglich.

Zugang über das Drehkreuz am Museumseingang.
Einlass täglich von 9.00 – 16.00 Uhr. Der Eintritt beträgt pro Person 2 Euro (1-Euro- oder 2-Euro-Münzen).
Häuser, Ausstellungen und Gastronomie im Winter geschlossen.

Kein Räum- und Streudienst      – Betreten auf eigene Gefahr – 

Weitere Anbieter

Museumsdorf Bayerischer Wald

Logo_groupedia_4